Wesco 184 631-26 Mülleimer 37 – Prima wenn auch teuer

Viel besser als abfalleimer mit schwingdeckel. Ich suchte einen abfalleimer, der weitgehend geruchsdicht ist und bei dem man mit dem abfall nicht immer an den deckel oder deckelrand stößt, was zu verunreinigung führt, welche ständig abgewischt werden müssen. Aufgrund der enormen höhe und des ungewöhnlichen innenlebens des wesco abfalleimers war ich erst etwas skeptisch, aber jetzt bin ich super zufrieden über meinen kauf und freue mich an dem wirklich durchdachten design. Der innere metalleimer hat einen beweglichen bügelgriff zum transportieren, den ich nie benutze, denn ich stülpe eine 60 liter mülltüte in den metalleimer und entferne ihn, wenn er voll ist. Der metalleimer bleibt dabei in der küche stehen und muss nicht herum getragen werden. Durch die große mülltüte benötige ich auch nicht den beigefügten gummiring zum befestigen des müllbeutels, da die plastiktüte groß genug ist um mind. 15 cm über den rand des metalleimers geklappt zu werden. Der äußere behälter des mülleimers sieht so aus, wie hier auf den fotos und wird komplett über den innenmetalleimer gestülpt, was erstaunlich leicht geht, denn er hat zwei griffe an den außenseiten. Anschließend schiebt man den gesamten mülleimer einfach an seinen platz. Der vorteil zu anderen eimern:abfall kann ohne berühren des deckels in den mülleimer entleert werden.

Wir haben den eimer seit ca. 2 wochen in gebrauch und sind wirklich zufrieden damit. Zuvor hatten wir den baseboy von wesco, welcher nach ca. 3 jahren angefangen hat zu rosten (auf der deckelinnenseite), auch war die konzeption des eimergriffes nicht gelungen, da dieser innen verankert wurde und es deshalb immer schwierig war einen vollen müllbeutel raus zu bekommen. Beim kickmaster ist der henkel des eimers zwar auch innen verankert, hat aber nicht ein so großes durchmesser und auch der eimer ist breiter, so dass es kein problem ist den müllbeutel heraus zu heben. Gut finde ich auch, dass kein müll an den eimerdeckel kommt, falls der mülleimer doch etwas voller geworden ist. Durch die seitliche deckelöffnung finde ich den eimer auch platzsparend und die Öffnung ist groß genug um zb. Eine kehrschaufel zu leeren. Ich weiß zwar nicht, ob es für andere wichtig ist, aber ich finde es auch gut, dass man das innenleben des eimers (insbesondere in der nähe des deckels) gut und leicht reinigen kann.

  • Mängel am Deckel
  • der kickmaster macht was er soll, aber
  • Sieht gaus, haelt was es verspricht, trotzdem relativ teuer

Die vorrezensenten haben schon bemängelt, dass der wirklich gute behälter beim benutzen auf wanderschaft geht. Hab versucht mit einer kunsststoffnoppensilikoneinlage für schubladen von ikea die rutschneigung zu mildern. Den gummiring hätte man wirklich weiter montieren können.

Ich kannte den kickmaster mit softclose schon, aber ihn zu haben und sich jeden tag darüber zu freuen ist etwas anderes. Er scheint pflegeleicht, ich hoffe die mechanik hält lange vor, noch gibt es keine anzeichen dafür, dass dies nicht so ist. Softclose ist gerade nach “scheppermülltonne” ein traum. Einzig beim einwerfen des mülls muss man aufpassen, dass man den kuppelbereicch innen nicht versuppt. Der eigentliche müllbehälter fängt erst unter dem wesco symbol innen an. Der innenbehälter hat keine gummierung unten, was ich noch selbstständig ändern werde. Leider finde ich ihn relativ teuer, auch wenn ich gewartet habe, dass der preis gesunken ist.

Sieht gaus, haelt was es verspricht, trotzdem relativ teuer. Der muelleimer ist definitiv ein hingucker. Sehr schoen anzusehen und passt fantastisch in jeden raum. Bisher, haelt er auch was er verspricht, kein geruch ist aus dem muelleimer zu entnehmen und wir haben katzen und hunde im haus, das heisst immer richenden muell. Die groesse reicht auch aus um einen muelleimer pro tag zu fuellen, wir sind 3 leute und 4 haustiere. Der eigentlich grund dafuer, das wir einen so extrem teuren muelleimer kauften, lag daran das unsere beagle huendin immer die muelleimer ungekippt hat, um daraus essensreste zu entnehmen. Dies funktioniert mit diesem schweren muelleimer nicht mehr und sie hat auch nicht die chance den muelleimer mit ihrer pfote zu oeffnen und den muell mit ihrer schnautze herauszufischen. Etwas zu teuer finde ich den meulleimer trotzdem noch.

Ich kannte den kickmaster mit softclose schon, aber ihn zu haben und sich jeden tag darüber zu freuen ist etwas anderes. Er scheint pflegeleicht, ich hoffe die mechanik hält lange vor, noch gibt es keine anzeichen dafür, dass dies nicht so ist. Softclose ist gerade nach “scheppermülltonne” ein traum. Einzig beim einwerfen des mülls muss man aufpassen, dass man den kuppelbereicch innen nicht versuppt. Der eigentliche müllbehälter fängt erst unter dem wesco symbol innen an. Der innenbehälter hat keine gummierung unten, was ich noch selbstständig ändern werde. Leider finde ich ihn relativ teuer, auch wenn ich gewartet habe, dass der preis gesunken ist. Besten Wesco 184 631-26 Mülleimer 37,5 x 37,5 x 69 cm, rosa Einkaufsführer